Wacholder, etwas Leder, noch leichte Restkohlensäure. Wieder ist der kleine Pountil der (noch) unzugänglichste. Kräuter der Garrigue und noch eine gewisse Unruhe brauche noch einige Monate Kellerlagerung. Erster Eindruck 14/20.

Völlig verrückt: 5 Tage nach dem Öffnen der Flasche nochmal dgustiert: Rund, schokoladig mit Aromen von Garriguekräutern, fast schmeichelnd. 16/20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.