Chateau Cabrières, 2015, AOP Languedoc

Überreife, fette Rumtopfaromen von eigelegten Früchten gepaart mit Noten von stark getoasteten Barriques. Schon fast oxidativ. 12/20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.