Ein 6 Jahre alter Rosé??? Auf Empfehlung meines Bruders zu einer getrüffelten Foie gras getrunken. Eine Offenbarung! Filigrane Süßnoten wie bei alten Rotweinen, Sherryanklänge, aber auch Fruchtaromen wie bei einem reifen Viognier. Am Gaumen toller Schmelz.

Notiz-Autor: Jens Lueck
Degustationsdatum: 25/12/06
Fazit: Klasse! 16,5/20

Kommentare sind geschlossen.