Die Erwartungen waren hoch, denn der 2006er war ein Traum. Das blasse Rosa-Orange ist schön, die Nase angenehm mit floralen Aromen. Im Mund fehlt mir etwas Frische und wieder stört mich dieser laktische, Joghurt-artige Ton (siehe Chateau de Nages, Rosé, 2007). Außerdem habe ich einen leichten Eindruck von Restzucker, der mich stört.

Notiz-Autor: Jens Lueck
Degustationsdatum: 17/6/2008
Fazit: Hat mich nicht überzeugt….14,5/20

Kommentare sind geschlossen.